German homework help?

Can someone correct this?

Create a conversation in which two people discuss the two advantages and two disadvantages of living in a city. One person prefers to live in the city and the other person prefers the country. Include at least one statement about each of the following: desire, obligation, and ability.

-Hallo Alice. Wie geht das?

-Hallo Syrell. Es geht mir gut. Und du?

-Es geht mir gut. Wie gefällt Ihnen die Stadt, Syrell?

-Ich nicht, wie der Verkehr und die überfüllten Plätzen.

-Ich mag, dass man alles überall zu finden.

-Auf dem Lande, haben Sie landen, so dass Sie Ihr eigenes Essen wachsen kann. Und du bist weg vom Verkehr.

-Aber man muss weit reisen, um die Lieferungen die Sie benötigen. In der Stadt, haben Sie nicht sehr weit zu gehen. Ich mag die Stadt. Sie haben ein großes soziales Leben auch.

-Ich will Frieden und Ruhe. Sie erhalten, dass in dem Land.

-Aber Sie haben eine Verpflichtung, gute Pflege Ihrer Pflanzen und Böden nehmen.

-Sie haben die Möglichkeit, Pflege von Pflanzen übernehmen und lernen Sie eine Menge von diesem.

-Sehr gut. Bis später, Syrell.

- Bis später, Alice.

English version:

-Hello Alice. How are you?

-Hello Syrell. I'm good. And you?

I'm good. How do you like the city, Syrell?

-I do not like the traffic and the crowded places.

-I like that you can find everything everywhere.

-In the country, you have land so that you can grow your own food. And you are away from the traffic.

-But you have to travel far to get the supplies you need. In the city, you do not have to go very far. I like the city. You have a big social life too.

-I desire peace and silence. You get that in the country.

-But you have an obligation to take good care of your plants and soil.

-You have the ability to take care of plants and you learn a lot from that.

-Very well. I’ll see you later, Syrell.

-See you later, Alice.

3 Answers

Relevance
  • 9 years ago
    Favorite Answer

    -Hallo Alice. Wie geht das? WRONG: "Wie geht es dir (more colloquial)/Ihnen (polite)?

    -Hallo Syrell. Es geht mir gut. GREAT! Und du? WRONG: It should be "dir" instead of "du"

    -Es geht mir gut. Wie gefällt Ihnen die Stadt, Syrell? GREAT!

    -Ich nicht, wie der Verkehr und die überfüllten Plätzen. WRONG: Ich mag den Verkehr und die überfüllten Plätze nicht.

    -Ich mag, dass man alles überall zu finden. WRONG: "Ich mag, dass man alles überfall finden kann/Ich mag, dass alles überall zu finden ist."

    -Auf dem Lande, haben Sie landen, so dass Sie Ihr eigenes Essen wachsen kann. Und du bist weg vom Verkehr. WRONG: "Auf dem Land haben Sie Fläche um ihr eigenes Essen anzubauen. Und du bist weit weg von dem Verkehr."

    -Aber man muss weit reisen, um die Lieferungen die Sie(this should only be written with an uppercase S when it is the polite "you") benötigen. WRONG: the verb is missing. "Aber man muss weit reisen, um die Lieferungen, die sie benötigen, zu bekommen."

    -In der Stadt, haben(it should be "müssen") Sie nicht sehr weit zu (the "zu" can be omitted here if you use "müssen") gehen. Ich mag die Stadt. GREAT! Sie haben [auch] ein großes soziales Leben ("soziales Leben" is not a word; you should replace it with something like "Umgang") auch ("auch" does not go to the end).

    -Ich will Frieden und Ruhe (change the places of the words "Ruhe" and "Frieden"; it isn't wrong, but it does sound awkward.) . Sie erhalten, dass in dem Land. WRONG: Das bekommen Sie auf dem Land. (no need for a comma, and the dass is not interchangable with "welches" so it's written with only one "s")

    -Aber Sie haben eine Verpflichtung ("Verpflichtung" means something like duty, you should translate ability with "Fähigkeit") gute Pflege Ihrer Pflanzen und Böden nehmen. --> Du hast die Fähigkeit. (in this context I'd rather go for "Möglichkeit" instead of "Fähigkeit) dich um Pflanzen zu kümmern und davon kann man viel lernen.

    -Sie haben die Möglichkeit, Pflege von Pflanzen ZU übernehmen und [lernen] eine Menge von diesem ZU [lernen].

    -Sehr gut. (Actually right, but it sound awkward in this context. You should go for "Nun gut" or something like that) . Bis später, Syrell. GREAT!

    - Bis später, Alice. GREAT!

    COMMENT:

    - You should watch out for the use of the polite "you" (Sie) and the normal "you" (du/Du), you seem to mix them both in the same sentence.

    - You should look up again the difference between "du"/"Ich" and "dir"/"mir"

    Source(s): I'm German!
  • 9 years ago

    wie geht das and es geht mir gut isnt the right way to say it. it should be more like wie geht es ihnen or just wie gehts. and then something like ich bin gut und du

  • 4 years ago

    It's the series.. Time, system, location... Um fünf Uhr am Samstag treffen wir united statesim Park First you will have the time, that's Um fünf Uhr am Samstag = Time Manner = treffen = meet location = im park within the park Um fünf Uhr am Samstag........after which system.. and location.. to whole the sentence.. In English you might say.. At five o'clock on Saturday... we move horseback using within the woodland... Time five o'clock on Saturday Manner = move horseback using.... location = within the woodland

Still have questions? Get your answers by asking now.