Frank O Gerry這一位設計師的一切

各位老爺夫人~~誰有關Frank O Gerry一切的詳細資料,作業要報告專用;不好意思!

拜託各位大大~~幫幫忙!!

1 Answer

Rating
  • Anonymous
    1 decade ago
    Favorite Answer

    Bis 1954 studierte Gehry Architektur an der University of Southern California (USC) in Los Angeles, danach Stadtplanung an der Yale Graduate School of Design. Seit 1962 betreibt er ein eigenes Architekturbüro in Los Angeles. 1989 wurde ihm der Pritzker-Preis für Architektur verliehen.

    Seine Bauten besitzen, als typisch dekonstruktivistische Gebäude, einen collagenhaft nach strengen Konstruktionsprinzipien aufgebauten Charakter, indem auseinanderstrebende Bauelemente verknüpft werden, die ein Ineinanderfließen der Räume realisieren sollen.

    Zu Anfang seiner Karriere baute er durchaus konventionell. Erst gegen Ende der 60er Jahre veränderte er seine architektonische Formensprache, indem er begann vermeintlich "ärmliche" Materialien wie Sperrholz, Wellblech und im Möbelbau sogar Wellpappe einzusetzen. Charakteristisch für Gehry sind seitdem abgewinkelte Ebenen, kippende Räume, umgekehrte Formen und eine gebrochene Geometrie.

    Auszeichnungen (Auswahl) [Bearbeiten]

    Hotel Marques de Riscal, Spanien

    Das Tanzende Haus in Prag1989: Pritzker Architecture Prize

    1992: Wolf-Prize in Art (Architektur), Wolf Foundation

    1992: Praemium Imperiale für Architektur, Japan Art Association

    1994: Dorothy and Lillian Gish Award

    1998: National Medal of Arts

    1998: Terminal Exapeny Price of New Art

    1998: Friedrich-Kiesler-Preis

    1999: Gold Medal, American Institute of Architects (AIA)

    2000: Gold Medal, Royal Institute of British Architects (RIBA)

    2002: Gold Medal for Architecture, American Academy of Arts and Letters

    2002: Companion des Order of Canada

Still have questions? Get your answers by asking now.